Blötschkopp Marc Metzger

Der Mai war wieder gekommen!

Langweilig.Vorhersehbar.

Liebe Freunde der dreigeteilten Vortragskunst,
Herzlich Willkommen in meiner vernetzten Sommerfrische!

Als kürzlichst „Der Mai ist gekommen“ und ähnlich überrascht klingende Monatsbegrüßungslieder durch die pollenangereicherte Luft schwangen, dachte ich mir leicht heuverschnupft „Ach was? Schon wieder? Langweilig. So vorhersehbar, dieser Mai!“ und intuitiv wurde mir klar, das, stünde mir ein Monat zu, ich bitte gerne nicht dieser Mai sein würde!

Langeweile und Vorhersehbarkeit sind nun wirklich keine Fördermittel der komödiantischen Unterhaltung. Gut, darüber nachzudenken, welcher Monat man gerne sein würde, bringt einen inhaltlich auch nicht unbedingt weiter...

Ich glaube, ich wäre gerne Dezember. Außen scheinbar kühl, innen aber herzlich und warm! Und immer gut für ein überraschendes Geschenk. Aber wie oben angemerkt: Das führt ja hier zu nichts. Und wenn unerwarteter Weise doch?

Wieviel Mai steckt dann eigentlich schon in mir? Mag oder müsste ich gar meine Sommerfrische dazu nutzen, alle Anzeichen von Vorhersehbarkeit aus meinem Schaffensplan zu radieren? Mögen oder müssen... gehupft wie gesprungen! Ich mach mal besser einfach! Ich stelle mich präventiv auf „Unvorhersehbar“ um. Damit nachher keiner sagen kann: Langweilig. Aber das haben wir ja kommen sehen!

So, genug jetzt, ich muß los, Überraschungsgeschenke packen! Bleiben Sie mir gewogen, vielleicht ist ja auch bald ein Päckchen für Sie dabei!

Fröhlich-frischelnde Sommergrüße

Ihr Marc Metzger
Audiokommentare an/aus
photo
photo
Closeshadowshadow

Schreiben Sie mir über das Formular

Kontakt & Buchung

Die mit Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtangaben.

Veranstaltungsart*